Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen

Der Beruf

Kaufleute im Gesundheitswesen planen bzw. organisieren Geschäfts- und Leistungsprozesse, entwickeln Dienstleistungsangebote und übernehmen Aufgaben im Qualitätsmanagement oder Marketing.

Hauptsächlich sind Kaufleute im Gesundheitswesen in Krankenhäusern, medizinischen Labors oder Arztpraxen beschäftigt. Auch bei Krankenversicherungen sind sie tätig. Darüber hinaus arbeiten sie in Altenpflegeheimen oder in der ambulanten Alten- und Krankenpflege.


Die Ausbildung im Überblick

Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Diese bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung wird in Industrie und Handel angeboten. Die duale Berufsausbildung als Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen findet i. d. R. im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule statt. Auch eine schulische Ausbildung ist möglich.


Interessiert?  Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Ansprechpartner

Frau Rebekka Rapp, Einrichtungsleitung im Seniorenzentrum Haus Augustinus Sindelfingen
Rebekka Rapp
Einrichtungsleitung Warmbronner Straße 20 71063 Sindelfingen Fon: 07031 416 17-36 Mail: rapp.r@keppler-stiftung.de
Drucken Schaltfläche