Unsere Namensgeber

Der Namensgeber unserer Stiftung, Dr. Paul Wilhelm von Keppler, war von 1898 bis 1926 Bischof der damaligen Diözese Rottenburg (heute Rottenburg-Stuttgart) und hat sich tatkräftig für seine Mitmenschen eingesetzt. Er war Mitgründer des Deutschen Caritasverbands (1897) und des Caritasverbands für Württemberg (1918; später Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart).


Augustinus von Thagaste, geboren am 13. November 354, wurde im Jahr 395 zum Bischof von Hippo (heute Annaba in Algerien) geweiht. Augustinus verfasste eine Vielzahl theologischer Schriften und gilt als einer der einflussreichsten Theologen der christlichen Kirche. Neben diesen Werken ist Augustinus Begründer der augustinischen Ordensregel.

Bis heute ist das Seniorenzentrum Haus Augustinus Sindelfingen durch den Geist ihres Engagements geprägt: Menschen begleiten, betreuen, beraten und helfen. Mit persönlicher Fürsorge, moderner Pflege und einfühlsamer Versorgung.

Dr. Paul Wilhelm von Keppler (links) und der Namensgeber unseres Hauses, Augustinus von Thagaste.

Tradition und Zukunft – bei uns passt beides zusammen
Drucken Schaltfläche